Турция стала новым лидером в сфере медицинского туризма

Nach den Ergebnissen der vergangenen 2017 die Türkei weiterhin die Führung im Bereich der internationalen medizinischen Tourismus zu stärken, im Vergleich zu anderen Ländern der Welt.
Nach den Ergebnissen 2017 die Republik Türkei weiterhin die Führung im Bereich der internationalen medizinischen Tourismus zu stärken. Dazu gibt es im sonnigen Land alles notwendige — die entwickelte Struktur der medizinischen Fachzentren, die innovative ausrstung, die erfahrenen rzte, die die fortgeschrittenen Entwicklungen verwenden, das qualifizierte jngerliche medizinische Personal.
Warum die Gesundheit geht immer häufiger in die Türkei?
Der Kurs auf die Entwicklung des medizinischen Tourismus, der von der gastfreundlichen Türkei vor relativ kurzem übernommen ist, erwies sich als erfolgreich. Nach Angaben des internationalen Instituts für Statistik, mehr als 500 tausend Patienten jährlich appellieren an die türkischen ärzte. Das Ziel, die Türkei zu besuchen, ist nicht nur die Durchführung von Vorsorgeuntersuchungen, sondern auch eine komplexe chirurgische und therapeutische Behandlung.
Experten glauben, dass diese Situation ist natürlich: in den letzten zehn Jahren 49 türkische Kliniken haben eine renommierte JCI-Zertifizierung, die ein Garant für qualitativ hochwertige medizinische Versorgung ist erhalten. In Israel, das den Titel der ehrenführer des medizinischen Tourismus, solange es 20 Kliniken auf diesem Niveau, in Südkorea — 27.
Die Regierung der Republik Türkei plant nicht, auf den erzielten Ergebnissen zu stoppen. Die Behörden des Landes und die Investoren haben es geschafft, gewinnen und effektiv beherrschen mehr als $ 30 Milliarden auf die Entwicklung der Medizin, aber die Reform des nationalen Gesundheitssystems, berechnet und Touristen aus den Nachbarländern, geht weiter.
Türkische ärzte geben eine «zweite Chance» zum Leben
Aufgrund der hohen Genauigkeit der Ausrüstung und der eigenen Forschungsaktivitäten auf der Basis von fortgeschrittenen medizinischen Zentren ärzte der Republik Türkei erfolgreich mit Diagnosen, die für die Bürger der GUS-Staaten klingen wie ein Todesurteil. Die meisten türkischen Kliniken entscheiden sich für:
1. Behandlung von onkologischen Erkrankungen in den späten Stadien. Verwendung von Hardware-Anlagen CyberKnife und TrueBeam erzielen positive Dynamik in 80 % der Fälle.
2. Neurochirurgische Therapie. Türkische Neurochirurgen haben gelernt, schnell zu unterdrücken die Entwicklung der Alzheimer-Krankheit und Epilepsie durch die Durchführung eines Kurses der Stimulation des Gehirns oder des Nervus Vagus. Die Wirksamkeit der Behandlung ist 95%.
3. Knochenmarktransplantationen — diese komplexe Operation wird durch autorenmethoden durchgeführt., mit Hilfe der Zellen des Patienten oder Spender.
4. Komplexe Behandlung von Zähnen, insbesondere die Installation von Implantaten.
Die Patienten der türkischen Kliniken versichern, dass die Kosten für die Behandlung in lokalen Krankenhäusern bleibt immer vorteilhaft vor dem hintergrund der Vorschläge der israelischen und westeuropäischen Gesundheitszentren. In Bezug auf die Prävention Umfragen, bleiben Sie wirklich zugänglich für die Russen, unabhängig von den Währungsschwankungen.
Quelle: Internet News Turk Zeitung

27.02.2018