Изменения в законодательстве Турции о краткосрочной аренде

Jeder von Euch hat wahrscheinlich über änderungen in der Gesetzgebung der Türkei über Kurzfristige Vermietung gehört. Welche Neuerungen, dass Mieter und Vermieter verpflichtet sind, zu tun, welche Verantwortung für die Verletzung des Gesetzes und andere Fragen werden wir unten beantworten.

In diesem Artikel wollen Wir Sie über die Eintragung der ernsten vernderungen in der Gesetzgebung der trkei, bezglich der berlassung und der Abnahme in der Miete Immobilien auf dem Territorium der trkei von der Dauer von 1 Tag bis zu 6 Monaten informieren.

So beeilen,um Ihnen mitzuteilen, dass unsere Agentur hat alle notwendigen Genehmigungen für die Legale und zuverlässige Vermietung von Wohnungen zu vermieten.

Leider hat das neue Gesetz viel für Eigentümer gehärtet und hat für Agenturen kompliziert. Jetzt nach dem neuen Gesetz können nur spezielle lizenzierte Agenturen, die eine spezielle Erlaubnis und ein spezielles System für die Registrierung von einreisenden Gästen haben, gemietet werden. D.h. jetzt bei der Miete der Wohnung oder der Villa auf dem Territorium der trkei, muss man genauso, wie auch in den Hotels, in die Polizei aller Einfahrt am Tag der Anreise und am Tag der Abfahrt, unabhängig vom Alter Einschreiben. Im Falle einer Verletzung: wenn der Eigentümer seine Immobilie selbst vermietet oder eine Agentur, die keine Lizenz hat, es sei denn, Sie erhalten einen speziellen Code im Polizeisystem, wenn die Gäste nicht registriert wurden während (am Tag der Wohnung), oder haben die richtigen Passdaten bei der Registrierung, gelten sehr große Geldstrafen. Die letzten paar Monate vergehen überfälle Kontrollen, die Prüfer kommen in konkrete Wohnungen und gebeten, die Dokumente vorzulegen. Bei der Kontrolle der Wohnung, und die Identifizierung der Verletzung der Eigentümer der Immobilie schreiben eine Geldstrafe von 10.000 Lire (etwa 2500 Euro), und der Mieter eine Geldstrafe von 5000 Lire (etwa 1200 Euro) und eine mögliche Deportation.
Nach dem neuen Gesetz ist jeder Mieter verpflichtet, sich bei der Polizei zu registrieren. Dies kann entweder der Eigentümer persönlich (sofern er alle erforderlichen Genehmigungen hat) oder die Agentur für Immobilien, die alle Genehmigungen hat.
Wir wiederum haben bereits alle notwendigen Dokumente und Genehmigungen, die Sie legal überall zu registrieren und Sie nicht haben, um überall zu gehen und sich zu registrieren. Wir haben eine Lizenz erhalten, haben einen speziellen Zugangscode im System der Polizei erhalten und haben das entsprechende Programm installiert.
Jedoch, in Zusammenhang mit allen gegebenen Veränderungen in der Gesetzgebung, in unserem Portfolio die Zahl der von uns angebotenen Wohnungen wesentlich verringert wurde, da nicht alle auf alle Wohnungen, im Zusammenhang mit der Abwesenheit der Besitzer in der Türkei, konnten die notwendigen Dokumente aufmachen. Es ist auch im Prozess, und wir hoffen in Naher Zukunft, und diese Frage ist sicher gelöst.
Und auch im Zusammenhang mit allen Neuerungen, und die Kosten der Wohnungen wird etwas erhöht werden im Vergleich zu den Vorjahren, da die Steuer auf die Einnahmen aus der Lieferung erhöht, und die damit verbundenen Kosten für die Registrierung der Gäste.

Wir beraten Sie gerne über alle Fragen und Bedingungen der Ferienwohnung. Wir freuen uns, Ihnen eine Auswahl an schönen Wohnungen, voll bereit für einen komfortablen Aufenthalt. Alle sorgen um die Registrierung und Registrierung der Polizei werden wir übernehmen.

MAXHOME Invest-hat alle notwendigen Genehmigungen, Lizenzen UND Programme für die Legale, zuverlässige und sichere Vermietung von Immobilien in der Türkei für einen kurzfristigen Zeitraum nicht.

Bitte seien Sie bei der Planung Ihres Urlaubs und Ihres Urlaubs in der Türkei vorsichtig. Vertrauen Sie Ihren Urlaub nur vertrauenswürdigen Partnern.

Der Autor: Anna Unal

28.03.2018